Wirecard: 600 Millionen Euro Erlöse

Lesedauer: 2 Minuten 1,9 Milliarden EUR sind damals in der Bilanz des berühmt-berüchtigten Konzerns Wirecard verschwunden. Nun wurden zahlreiche asiatische Tochterfirmen von Wirecard verkauft, um die Erlöse des zusammengebrochenen Konzerns zu erhöhen. Aus der Zerschlagung konnten 600 Millionen EUR gewonnen werden. Am Montag meldete Michael
Weiterlesen

Wirecard-Skandal: Eine Milliardenlüge

Lesedauer: 2 Minuten Ein Jahr nach Bekanntwerden des Bilanzskandals legt der Wirecard-Untersuchungsausschuss seinen Bericht vor. Auch weitere Parteien ziehen ein Vierteljahr vor der Bundestagswahl eine Bilanz. CSU, CDU und SPD tragen den Abschlussbericht mit. Nebenher gibt es ein gemeinsames Sondervotum der FDP, Linken und Grünen.
Weiterlesen

Auch wir haben für unsere Mandanten gegen Wirecard geklagt. Erfolgreich! Wirecard Schadensersatz – Setzen auch Sie Ihr Recht durch!

Lesedauer: 2 Minuten Mehrere tausend geschädigte Wirecard-Anleger haben sich inzwischen an die IG Widerruf gewandt, um sich bei ihrem Vorgehen wegen Schadensersatz unterstützen zu lassen. Immer wieder kommt dabei die Frage auf: Welche Fristen müssen wir beachten? Hier sagen wir es ihnen. Eines vorweg: Im
Weiterlesen

Ermittlungen auch gegen Staatsbank

Lesedauer: 2 Minuten Im Zusammenhang mit dem Milliardendebakel beim kollabierten Zahlungsdienstleister Wirecard ist nun auch die staatliche KfW-Bank ins Visier der Ermittler geraten. Polizei und Staatsanwaltschaft haben Geschäftsräume der KfW-Tochter Ipex-Bank durchsucht, wie ein Sprecher des Instituts bestätigte. Gegenstand der Ermittlungen sei eine „Finanzierung für
Weiterlesen

Wirecard – Agenten sollen Marsalek geholfen haben

Lesedauer: 2 Minuten Der untergetauchte Wirecard-Vorstand Jan Marsalek soll den philippinischen Geheimdienst benutzt haben, um seinen mutmaßlichen Milliardenbetrug so lange wie möglich zu vertuschen. Dieser Verdacht ergibt sich nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus den Aussagen des Kronzeugen der Staatsanwaltschaft München I im Fall Wirecard.
Weiterlesen

Aufsicht, Lobbyismus und die Rolle der Wirtschaftsprüfer im Fall Wirecard

Lesedauer: 2 Minuten Der Untersuchungsausschuss soll nach dem Willen von FDP, Linken und Grünen das Verhalten der Bundesregierung und ihrer Geschäftsbereichsbehörden im Zusammenhang mit den Vorkommnissen bei Wirecard untersuchen. Geklärt werden soll, inwiefern die Bundesregierung und ihre Geschäftsbereichsbehörden über den Fall Wirecard informiert waren und
Weiterlesen

Insolvenzverwalter – Interesse an Wirecard Tochterfirmen

Lesedauer: 1 Minute Beim insolventen Zahlungsabwickler Wirecard ist die Zerschlagung und Verwertung der Unternehmensteile angelaufen. Der Insolvenzverwalter Michael Jaffé signalisiert reges Interesse an den ausländischen Wirecard-Tochterfirmen. Der Insolvenzverwalter muss versuchen, höchstmögliche Erlöse aus dem Verkauf der Unternehmensteile von Wirecard zu erzielen. In Brasilien meldete Jaffé
Weiterlesen

Der flüchtige Ex-Vorstand Jan Marsalek soll unter Aufsicht des Geheimdienstes in einem Anwesen in Russland leben

Lesedauer: < 1 Minute Der flüchtige und von Interpol gesuchte Ex-Vorstand des insolventen Konzerns, Jan Marsalek, soll auf einem Anwesen in der Umgebung von Moskau leben. Das hat das „Handelsblatt“ am Montag berichtet. „Zuletzt wurde vermutet, dass Marsalek sich noch in der Nähe von Minsk aufhalte.
Weiterlesen

Wirtschaftsprüfer „EY“ verliert das Vertrauen vieler Kunden

Lesedauer: < 1 Minute „Nach dem Wirecard-Skandal will nicht nur die Commerzbank künftig auf die Dienste der Wirtschaftsprüfer von EY verzichten. Bislang hüllt sich deren Führung in Schweigen, langfristig wird diese Strategie jedoch nicht aufgehen.“, so die Frankfurter Allgemeine. Der Bilanzskandal um den insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard
Weiterlesen