BGH-Urteil: Banken müssen knapp 4,7 Milliarden Euro zurückzahlen

Lesedauer: 2 Minuten Nach dem Urteil des BGHs steht fest: Banken und Sparkassen müssen zu viel einkassierte Gebühren zurückzahlen. Die Summe beläuft sich auf 4,7 Milliarden EUR, im Schnitt sind es bis zu 120 EUR pro Bankkunden. Was Sie über das Urteil des BGHs über
Weiterlesen

EuGH-Urteil: Millionen Autokreditverträge sind rechtswidrig

Lesedauer: 2 Minuten Am Donnerstag (09.09.2021) hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein „historisches Urteil“ (Az. C-33/20, C-155/20 und C-187/20) ausgesprochen: Die Autokreditverträge der deutschen Autobanken gelten aufgrund unzureichender Infos als rechtswidrig. Welche Angaben müssen in Verträgen erhalten sein? Der Europäische Gerichtshof hat mit dem Urteil
Weiterlesen

Bankgebühren: Die Folgen des BGH-Urteils

Lesedauer: 2 Minuten Laut dem Urteil des Bundesgerichtshofs sind neu eingeführte oder erhöhte Bankgebühren, die ohne Zustimmung der Kunden eingeführt wurden, nun unzulässig. Die Kreditinstitute sind zu einer Rückzahlung verpflichtet. Urteil des BGH Ende April hat der Bundesgerichtshof beschlossen, dass die Banken und weitere Kreditinstitutionen
Weiterlesen

Dieselskandal: EuGH erklärt Thermofenster für illegal

Lesedauer: 2 Minuten Nach einem Urteil des EuGH von 17.12.2020 (Rechtssache C-693/18) wurden die Thermofenster als unzulässig erklärt. Die Hersteller dürfen keine Abschalteinrichtungen einbauen, die erkennen, ob sich das Fahrzeug im Prüfstand befindet und die Abgaswerte verschönern, um die Zulassung zu erreichen. Was ist ein
Weiterlesen

Wirecard-Skandal: Eine Milliardenlüge

Lesedauer: 2 Minuten Ein Jahr nach Bekanntwerden des Bilanzskandals legt der Wirecard-Untersuchungsausschuss seinen Bericht vor. Auch weitere Parteien ziehen ein Vierteljahr vor der Bundestagswahl eine Bilanz. CSU, CDU und SPD tragen den Abschlussbericht mit. Nebenher gibt es ein gemeinsames Sondervotum der FDP, Linken und Grünen.
Weiterlesen

Auch wir haben für unsere Mandanten gegen Wirecard geklagt. Erfolgreich! Wirecard Schadensersatz – Setzen auch Sie Ihr Recht durch!

Lesedauer: 2 Minuten Mehrere tausend geschädigte Wirecard-Anleger haben sich inzwischen an die IG Widerruf gewandt, um sich bei ihrem Vorgehen wegen Schadensersatz unterstützen zu lassen. Immer wieder kommt dabei die Frage auf: Welche Fristen müssen wir beachten? Hier sagen wir es ihnen. Eines vorweg: Im
Weiterlesen

Wirecard – Agenten sollen Marsalek geholfen haben

Lesedauer: 2 Minuten Der untergetauchte Wirecard-Vorstand Jan Marsalek soll den philippinischen Geheimdienst benutzt haben, um seinen mutmaßlichen Milliardenbetrug so lange wie möglich zu vertuschen. Dieser Verdacht ergibt sich nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus den Aussagen des Kronzeugen der Staatsanwaltschaft München I im Fall Wirecard.
Weiterlesen

Aufsicht, Lobbyismus und die Rolle der Wirtschaftsprüfer im Fall Wirecard

Lesedauer: 2 Minuten Der Untersuchungsausschuss soll nach dem Willen von FDP, Linken und Grünen das Verhalten der Bundesregierung und ihrer Geschäftsbereichsbehörden im Zusammenhang mit den Vorkommnissen bei Wirecard untersuchen. Geklärt werden soll, inwiefern die Bundesregierung und ihre Geschäftsbereichsbehörden über den Fall Wirecard informiert waren und
Weiterlesen

Kündigung von Prämiensparverträgen durch Sparkassen

Lesedauer: 3 Minuten Um gut verzinste Alt-Verträge loszuwerden kündigen derzeit insbesondere Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken neben Bausparverträgen auch sogenannte Prämiensparverträge. Der wirtschaftliche Grund für die Kündigungen ist die anhaltende Niedrigzinsphase. In nicht gerade wenigen Fällen ergibt die fachanwaltliche Überprüfung, dass einige Sparkassen über die
Weiterlesen